Let Her Inspire You

Saint Lucia Reisetipps

Let Her Inspire You

Saint Lucia Reisetipps

Saint Lucia bietet unzählige Möglichkeiten, sich von ihrer natürlichen Schönheit inspirieren zu lassen,  unvergessliche Abenteuer zu erleben oder einen romantischen Kurzurlaub zu genießen. Doch ganz gleich, wie Sie Ihre Zeit auf Saint Lucia verbringen möchten, ein gelungener Urlaub beginnt mit der richtigen Vorbereitung. Dafür haben wir die besten Tipps für Sie parat.

Top 10 Reisetipps

  1. Reiseroute planen – Das Erste, was Sie tun sollten, um sich auf Ihre Reise vorzubereiten, ist zu planen, was Sie sehen und erleben möchten. Denn mit einem Plan können Sie mehr Wünsche umsetzen, und das Packen für Ihre Reise wird viel einfacher. Ein Plan ist hilfreich – dennoch sollten Sie offen und flexibel bleiben, um auch ungeplante Erlebnisse zu erfahren, die Ihre Reise bereichern.
  2. Erstellen Sie Kopien von wichtigen Dokumenten –Wenn Sie wichtige Dokumente verlieren, kann Ihr Traumurlaub schnell zum Albtraumurlaub werden. Daher sollten Sie im Vorfeld Kopien von Ausweisen, Pässen und Quittungen für Prepaid-Dienste anfertigen, um sich im Notfall eine Menge Zeit, Geld und Ärger zu ersparen.
  3. Informieren Sie Ihre Finanzinstitute über Ihre Reisepläne –Die Benachrichtigung Ihrer Bank, Ihrer Kreditkartenunternehmen und anderer Finanzinstitute ist ein Muss vor jeder Reise. Dadurch können eine Sperrung Ihrer Konten und entsprechende Probleme verhindert werden. Die meisten Banken haben einfache Optionen in ihren Apps oder online, mit denen Sie über Ihre Pläne informieren können.
  4. Vergleichen Sie Preise und Tarife –Es lohnt sich auf jeden Fall, im Vorfeld ein wenig Zeit in Preisvergleiche zu investieren. Je nachdem, was Sie bezüglich Ihrer Reise oder Unterkünfte suchen, können Sie mit Pauschalangeboten viel Geld sparen. Denken Sie daran, dass es sich möglicherweise lohnt, etwas mehr Geld für bestimmte Annehmlichkeiten, Services und Vergünstigungen auszugeben. Klicken Sie unten auf die Option „Jetzt buchen“ und geben Sie Ihre geplanten Reisedaten ein, um einen Preisvergleich zu starten.
  5. Ziehen Sie Reisen in der Nebensaison in Betracht – Wenn Sie zeitlich flexibel sind, können Sie in der Nebensaison, das heißt, von Mai bis Oktober, eine Menge Geld sparen. Auch in der Nebensaison finden noch zahlreiche Veranstaltungen und Festivals statt. Und ganz ehrlich – in dieser Zeit ist die Insel am lebendigsten und absolut authentisch zu erleben.
  6. Erstellen Sie eine Packliste – Bevor Sie mit dem Kofferpacken beginnen, erstellen Sie eine Liste der Dinge, die Sie auf Ihrer Reise brauchen und die Sie dabei haben möchten. Denken Sie an Utensilien, die Sie für Ihre geplanten Aktivitäten benötigen. Informieren Sie sich bei Ihrer Fluggesellschaft über die Gepäckbestimmungen, wiegen Sie Ihr Gepäck und überprüfen Sie die Größe, bevor Sie zum Flughafen fahren, damit Sie dort keine Überraschungen erleben.
  7. Effizientes Packen –Nehmen Sie so viele Dinge mit, wie Sie für nötig halten, aber vermeiden Sie es, wertvollen Platz mit Gegenständen zu verschenken, die Sie auch vor Ort finden können. Wenn Sie Ihre Kleidung fest zusammenrollen, anstatt sie zu falten, sparen Sie Platz und vermeiden Knitterfalten. Bewahren Sie wichtige Gegenstände wie Personalausweis, Reisepass, Papiere, Geld, Kreditkarten, Reiseschecks, Kontaktinformationen und Medikamente jederzeit bei sich auf oder verstauen Sie sie im Hotelsafe. Und lassen Sie ein bisschen Platz in Ihrem Koffer für Souvenirs!
  8. Einige wichtige Sätze lernen –Die meisten Einwohner von Saint Lucia sprechen fließend Englisch, insbesondere die unter 40-Jährigen. Es ist jedoch immer ratsam, ein wenig von der Landessprache zu lernen. Kwéyòl wird hauptsächlich in ländlichen Gemeinden und Kleinstädten gesprochen, aber bestimmte Redewendungen sind auf der ganzen Insel verbreitet. Wer ein paar Redewendungen in der Sprache der Einheimischen beherrscht, kommt viel leichter in Kontakt.
  9. Internationale Daten auf Ihrem Telefon aktivieren –Die meisten Mobilfunkanbieter bieten heutzutage günstige Tarife für internationale Reisen an. Viele von ihnen verlangen nur 10 US-Dollar pro Tag, um Ihre Daten im Ausland zu nutzen. Wenn Ihr Mobilfunkanbieter jedoch kein solches Angebot hat, fragen Sie die lokalen Telefonanbieter FLOW und Digicel nach entsprechenden Angeboten.
  10. Speichern Sie Ihre Hotelinformationen – Speichern Sie die Adresse, Telefonnummer und sogar die Zimmernummer Ihres Hotels in Ihrem Telefon. So haben Sie alles griffbereit, um sich auch in einer unbekannten Umgebung zurechtzufinden.
X